02.08.02 08:40 Uhr
 62
 

Louisiana: Gouverneur ruft Frauen zur Selbstverteidigung mit Waffe auf

Nachdem ein Serientäter im US-Staat Louisiana drei Frauen getötet hat, hat der Gouverneur des Staates die Frauen aufgerufen sich mit einer Schusswaffe zu verteidigen.

Er bescheinigte den Frauen das Recht eine Waffenlizenz zu erwerben. Gouverneur Mike Foster sagte dies in einer Ansprache im Rundfunk.
Weiter rief er die Frauen auf zu lernen, eine Schusswaffe auch zu gebrauchen.

Der noch nicht gefasste Serientäter hat seit September 2001 drei Frauen in der Hauptstadt Baton Rouge umgebracht.
Die Frauen waren zwischen 22 und 44 Jahre alt.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Waffe, Gouverneur, Louisiana
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?