01.08.02 16:38 Uhr
 261
 

Rechtsextreme Seiten im Internet nehmen stark zu

Die Zahl rechtsradikaler Internetseiten hat seit Ende 2000 stark zugenommen. Da waren es noch 800 Seiten mit rechter Propaganda.

Es gibt auch immer häufiger Internet-Versteigerungen bei z.B. Ebay, bei denen verbotene rechtsextremistische Artikel vertrieben werden.

Außerdem sind etwa genauso viele linksextreme Seiten die zumindest verdächtig sind im Netz.


WebReporter: Jolschtey
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Recht, Seite
Quelle: www.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Bund der Steuerzahler fordert, dass Diäten-Automatismus im Bundestag aufhört
Jamaika-Koalition: Grüne fordern zwei Vize-Kanzler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif
Demonstration gegen AfD in Berlin: Partei spricht von "Anschlag auf Demokratie"
42 Strafanzeigen durch Bundeswahlleiter wegen Selfies in Wahlkabinen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?