01.08.02 12:30 Uhr
 58
 

Hamburg: Asylbewerberunterbringung in einem Zentrallager

Die Hamburger Asylbewerber sollen in einer zentralen Aufnahmeeinrichtung, an Stelle von Schiffen untergebracht werden.

Das neu zu errichtende Lager wird eine Kapazität von ungefähr achthundert Plätzen aufweisen. Zur Kontrolle der Ausländer wird sich auch die Ausländerbehörde in dem Gebäude niederlassen.

Auf die Asylbewerber wird in der Aufnahmeeinrichtung psychischer und finanzieller Druck ausgeübt werden, um die Einreisequote möglichst gering zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Asylbewerber, Zentral
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?