01.08.02 11:54 Uhr
 79
 

Zecken sind ein großes Risiko

In vielen Ländern Europas, vorwiegend im Osten, sind die Zecken verbreitet.
Die Tiere benötigen hohe Luftfeuchtigkeit.

Sie dringen in die Haut ein, besonders an Stellen, die gut durchblutet sind. Bei dem Blutsaugen übertragen sie Krankheiten.

Häufig kommt es dann zu Fieberanfällen.
Weitere bösartige Erkrankungen können dann die Folge sein. Für Kinder gibt neuerdings eine Impfstoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?