31.07.02 10:37 Uhr
 1.023
 

Deutsche stirbt tragisch in Thailand

In Bangkok ereignete sich am Dienstag ein tragisches Unglück. Eine 23-jährige Deutsche versuchte, mit einem schweren Rucksack auf den Schultern, einen anfahrenden Zug zu erreichen.

Dabei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte. Neben Beinbrüchen, zog die Deutsche sich noch schwere Kopfverletzungen zu. An diesen starb sie wenig später auf dem Weg ins Krankenhaus. Sie war als Rucksacktouristin alleine unterwegs.


WebReporter: romanossi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Thailand
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?