31.07.02 10:08 Uhr
 27
 

Microsoft kooperiert mit AT&T Wireless

Der amerikanische Softwarehersteller Microsoft und der Mobilfunkanbieter AT&T Wireless werden zukünftig zusammenarbeiten. Wie die beiden Unternehmen gestern bekannt gaben, soll zukünftig gemeinsam Software für mobile Endgeräte entwickelt werden. Zudem wird AT&T ein Palm-ähnliches Gerät auf den Markt bringen, das die Pocket PC Phone Edition von Microsoft nutzt.

In der Vergangenheit hat Microsoft bereits mit anderen Telefongesellschaften ähnliche Kooperationen geschlossen.

Durch diese Partnerschaften kann sich Microsoft langfristig im Telekommunikationssektor Marktanteile sichern. Der größte Konkurrent in diesem Bereich ist das Softwareunternehmen Symbian, das ein Joint Venture verschiedener Handy-Hersteller wie z.B. Nokia ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, AT&T, Wireless
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?