31.07.02 10:08 Uhr
 965
 

Coca-Cola bleibt die stärkste Marke der Welt - vor Microsoft und IBM

Coca-Cola bleibt auch im Jahr 2002 die wertvollste Marke der Welt - vor Microsoft und IBM. Dies hat die Agentur Interbrand festgestellt, die jedes Jahr die stärksten Marken unter die Lupe nimmt.

Die Getränke-Marke Coca-Cola ist demzufolge 69,9 Milliarden Dollar wert. Microsoft auf Platz zwei bringt es auf 64,1 Milliarden Dollar, das Label IBM auf Platz drei auf 51,2 Milliarden Dollar.

Auf den weiteren Plätzen folgen General Electrics, Intel, Nokia, Disney, McDonalds und Marlboro. Stärkste deutsche Marke ist Mercedes auf Platz zehn. Der Markenname BMW schaffte es auf Platz 20.


WebReporter: atl24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Microsoft, Marke, IBM, Cola, Coca-Cola
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
good health so cheek the sit and get your product
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?