31.07.02 07:28 Uhr
 2.232
 

USA: Razzia bei illegaler Sex-Show - 115 Zuschauer verhaftet

In Atlanta/Georgia wurden 115 Zuschauer bei einer nicht genehmigten Sex-Show verhaftet. Schauplatz war ein Nachtclub, in dem sich ein 16-jähriges Mädchen live auf der Bühne von ca. 10 Männern beglücken lies. Für 25 Dollar konnte man zusehen.

Aufgerufen hatte der Club dazu im Internet und deklarierte das Geschehen als 'All-Action-Party'. Die Polizei setzte dem aber frühzeitig ein Ende. Ein Polizeisprecher: 'Hätten wir länger gewartet, hätten wir an die 300 Leute verhaften können.

So groß war der Andrang.' Unter den Verhafteten waren ausser den Clubbesitzern und etlichen Zuschauern auch die 16-jährige Hauptdarstellerin und ihre ca. 10 Komparsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sophor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Haft, Show, legal, Zuschauer, Razzia, illegal
Quelle: www.accessatlanta.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?