31.07.02 00:24 Uhr
 219
 

Daewoo Kalos: Kompaktwagen mit italienischem Design für 9.990 Euro

Der Autohersteller Daewoo bringt im September sein neues Kompaktmodell Kalos auf den deutschen Markt. Der Karlos ist das erste Modell welches unter der neuen Regie von General Motors entstand und wurde vollständig neu entwickelt, wie Daewoo mitteilt.

Das Design des Fahrzeuges entstand in Turin, Italien, in den bekannten Italdesign Studios. Optisch fallen vor allem die Blinker unterhalb der Scheinwerfer, markante seitliche Einkerbungen und kleine Scheiben links und rechts in den C-Säulen auf.

Mit einem Radstand von 2,48 m und einer Höhe von 1,50 m verspricht der Kalos einen überdurchschnittlich großen Innenraum. Zum Verkaufsstart steht vorerst nur ein 83 PS-Benzin-Motor zur Verfügung und mit einem Niedrigpreis von 9.990 € werden Kunden gelockt.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Design
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?