30.07.02 13:08 Uhr
 35
 

Neues Mega-Portal: TomorrowFocus und MSN kooperieren (Update)

Wie SN bereits berichtet hat, haben TomorrowFocus und MSN heute eine Kooperation beschlossen. Konkretes Ziel: Die Inhalte der Onlinemarken Focus, Amica, Tomorrow, Max, Cinema, TV Spielfilm und Fit For Fun unter dem Dach von MSN zusammenzufassen.

Tomorrow-Focus-Chef Jörg Bueroße legt besonderen Wert darauf, dass die Kooperation 'die Grundlage für ein massives Reichweiten-Wachstum, zusätzliche Erlöse und den vehementen Ausbau der gemeinsamen Dienste' schaffe.

Das neue Mega-Portal soll im Oktober 2002 starten. Nach Zahlen des Marktforschungsinstituts Net Value kommt das neue Portal auf eine Gesamtreichweite von 50,1 Prozent (Doppelnutzer ausgeschlossen). Bislang kommt MSN auf 43 Prozent und TomorrowFocus auf 19 Prozent.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Mega, Portal, Focus, Porta, MSN
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?