30.07.02 12:14 Uhr
 207
 

Amerikanische Streitkräfte trainieren für den Krieg der Zukunft

Das grösste Manöver in der amerikanischen Militärgeschichte wird dieser Tage in den USA abgehalten. 'Millenium Change' heisst die Operation, in der Army, Navy, Air Force und Marines zusammen Krieg spielen. Insgesamt sind 13.500 Soldaten beteiligt.

Laut Verteidigungsminister Rumsfeld sollen die Truppenteile bei dem Manöver lernen zusammen zu operieren und zu töten.

Als Szenario wird ein fiktiver Krieg im Jahre 2007 genommen. Ein Land, in dem ein Diktator die Macht an sich reisst. Es heisst, die Daten seien von einem existierenden Land übernommen, es gab jedoch keine Auskunft von welchem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dreammaker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streit, Krieg, Zukunft, Amerika, Streitkraft
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?