30.07.02 00:31 Uhr
 426
 

Ukraine: Unglücksjet war aus Schrott zusammengeflickt

Wie bei SSN schon berichtet wurde, ist am Samstagmittag ein Kampfjet des Typen SU-27 bei einer Flugshow in die Zuschauermenge gestürzt. Bei der Katastrophe in der Ukraine starben mindestens 83 Menschen.

Die Hinterbliebenden der Opfer: 'Die Schuldigen sollen in der Hölle schmoren'. Jetzt kommt das Unglaubliche ans Licht. Die ukrainische Luftwaffe verzichtet schon seit Jahren auf teure Ersatzteile.

Sie haben immer aus zwei ausgeschlachteten Maschinen eine gemacht.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ukraine, Unglück, Schrott
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?