29.07.02 20:54 Uhr
 29
 

Siemens schließt US-Werk

Der deutsche Technologiekonzern Siemens hat heute bekannt gegeben, dass er seine Automobilteil-Fabrik in Ohio schließen wird.

Die Fabrik, die zum VDO-Bereich gehört, wurde vor fünf Jahren eröffnet und soll innerhalb der nächsten sechs Wochen kontinuierlich geschlossen werden. In Ohio beschäftigte Siemens 215 Menschen.

Die Produktion aus Ohio soll zukünftig in Kanada erfolgen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Siemens, Werk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?