29.07.02 11:31 Uhr
 67
 

Brehme trotz der 0:4 Klatsche weiterhin Trainer in Kaiserslautern

0:4, so lautete das Endergebnis zwischen den deutschen Bundesligisten Kaiserslautern und Teplice/Tschechien im UI Cup. Vor kurzem musste auch noch der Trainer Stumpf seinen Spint räumen.

Der Teamchef Brehme bleibt aber zunächst weiter im Amt. Gründe, die dafür sprechen sind unter anderem finanzieller Natur, da der Verein innerhalb kurzer Zeit eine zweite Abfindung zahlen müsste.

Ein weiterer Punkt ist das Fehler einer zweiten Person, die die sportliche Verantwortung trägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Kaiserslautern, Kaiser
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?