28.07.02 19:01 Uhr
 204
 

Armstrong gewinnt Tour de France zum vierten Mal in Folge

Lance Armstrong vom US Postal Team gewinnt die über 3.300 Kilometer gehende 89. Tour de France mit 7:17 Minuten Vorsprung auf den Spanier Joseba Beloki vom Team Once. Raimondas Rumsas belegt den dritten Platz.

Die interessanteste Entscheidung der letzten Etappe um das grüne Trikot ging ganz klar an den Australier Robbie McEwen, der die letzte Etappe für sich entscheiden konnte. Erik Zabel wurde bei der Schlussetappe lediglich siebter.

Laurent Jalabert gewann das rot gepunktete Trikot als bester Bergfahrer. Das weiße Trikot für den besten Nachwuchsfahrer ging an den Italiener Ivan Basso und die Mannschaftswertung gewann das Team Once aus Spanien.


WebReporter: professorix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tour, Folge, France, Tour de France
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?