28.07.02 09:41 Uhr
 35
 

Explosion in türkischer Raffinerie

In Izmit, einer etwa 80 Kilometer enfernten Stadt von Istanbul, kam es in einer Raffinerie zu einer Explosion und setzte diese in Brand.

Die rund 5000 Menschen, die in dieser Gegend wohnen, wurden sicherheitshalber evakuiert.

Man geht bisher davon aus, dass ein Tankwagen explodiert sein könnte, weiss aber noch nicht, ob Arbeiter verletzt wurden.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?