27.07.02 00:04 Uhr
 171
 

US-Nachfrage hoch: Toyota muß Produktion für 2002 erhöhen

Die Nachfrage nach Fahrzeugen des Autoherstellers Toyota auf dem US-Markt ist in diesem Jahr deutlich höher als von dem Unternehmen ursprünglich erwartet. Daher muß die Produktion für das Jahr 2002 jetzt erhöht werden.

Produziert werden sollen laut der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo 3,35 Millionen Fahrzeuge, was einer Steigerung von 4,68 Prozent gegenüber den ursprünglichen Planungen entspricht.

In Japan selber verkaufte Toyota im Juni 2002 8,9 Prozent weniger Automobile als noch ein Jahr zuvor. Gleichzeitig brach auch der Umsatz um 10,6 Prozent ein. Ein Absatzeinbruch aufgrund des 11. Septembers war aber laut Firmenangaben nicht feststellbar.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Toyota, Produkt, Produktion, Nachfrage
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?