26.07.02 17:33 Uhr
 66
 

Ganz persönliche Motorola-Handys in den USA

Motorola will in Amerika neue Wege beschreiten. Beim Online-Auktionshaus ebay.com will der Handyfabrikant 100 Handys für 100 US-Bürger versteigern. Der Clou: Diese Handys werden nach individuellen Vorgaben gefertigt.

Im September wird bei ebay.com eine Auktion über drei Tage laufen. Ersteigert werden können Geräte des Typs V60i. Die Meistbietenden haben die Chance Teile ihres Handys so zu gestalten, wie sie es gerade möchten, was im Normalfall unmöglich ist.

Die individuellen Wünsche der Kunden beziehen sich aber nicht nur auf das Äußere. Auch z.B. das Netzbetreiber-Logo kann nach eigenen Vorstellungen ersetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dj.forklift
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Handy, Motor, Motorola
Quelle: www.netedition.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?