26.07.02 13:08 Uhr
 682
 

Kollegen dürfen geschlagen werden

Das Landesarbeitsgericht (AZ: 7 Sa 670/01) entschied nun: Kollegen dürfen geschlagen werden. Aber nur ein einziges Mal.

Die fristlose Kündigung eines Angestellten wurde damit aufgehoben. Die gängige Rechtsprechung, nach der Tätlichkeiten unter Arbeitskollegen ein wichtiger Grund für eine fristlose Kündigung sind, wurde somit nicht berücksichtigt.


Bei der Bewertung des Sachverhalts müssen, nach Aussage des Gerichts, alle Umstände des Einzelfalls Berücksichtigung finden. Das Urteil ist rechtskräftig.


WebReporter: smatt78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kollege
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?