26.07.02 11:31 Uhr
 662
 

Butangas geschnüffelt: 14-Jähriger stirbt

Als Folge des Schnüffelns von Butangas ist ein 14-Jähriger in Amstetten (Niederösterreich) ums Leben gekommen.

Der vierzehn Jahre alte Hauptschüler wurde von der Gastwirtin der Amstettner Bahnhofs-Gaststätte in einem Nebenraum entdeckt.
Neben dem bewußtlosen Jungen lag die Flasche mit dem Gas.

Eine sofort alarmierte Notärztin konnte den Jungen nicht mehr retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 14
Quelle: noe.orf.at


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?