26.07.02 09:15 Uhr
 7.744
 

Premiere: Illegaler Empfang wird unterbunden

Weit über 100 Millionen Euro beträgt der Verlust, den Premiere im Jahr durch Schwarzseher einfährt. Dies soll nun durch ein neues Verschlüsselungssystem verhindert werden. Neue Smartcards sind bereits in Produktion.

Diejenigen, die bis jetzt Premiere noch schwarz sehen, sollen zum größten Teil als neue Kunden gewonnen werden. Auch damit soll die Gewinnzone erreicht werden.

Es gibt im österreichischen und deutschen Raum ein Potential von 5 bis zu 7 Millionen Kunden.


WebReporter: andygewinn
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, legal, Empfang
Quelle: www.digitv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?