25.07.02 19:22 Uhr
 6
 

Goldman Sachs reduziert Rating für EDS

Die Analysten von Goldman Sachs haben das Rating für die Aktie der Data Systems Corp. herabgestuft nachdem das Unternehmen seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal gemeldet hat.

Das Rating wurde von Recommended auf Marketperform gesenkt. Die Gewinnerwartung für das Jahr 2002 wurde auf 3,00 Dollar von 3,33 Dollar je Aktie gesenkt, die Schätzung für 2003 auf 3,47 Dollar von 3,68 Dollar je Aktie.

Belastend bezeichnen die Experten die gesenkten Umsatzprognosen des Unternehmens und die Auswirkungen der Worldcom-Pleite. Die Aktie von EDS verliert 1,7 Prozent auf 32,41 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Goldman Sachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wirtschaftsberater bekommt von Goldman Sachs 100 Millionen Boni
Prozess Goldman Sachs: Prostituierte wurden bezahlt, um Auftrag zu erhalten
"Süddeutsche Zeitung": Wladimir Putin entschuldigt sich für Goldman-Sachs-Vorwurf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Wirtschaftsberater bekommt von Goldman Sachs 100 Millionen Boni
Prozess Goldman Sachs: Prostituierte wurden bezahlt, um Auftrag zu erhalten
"Süddeutsche Zeitung": Wladimir Putin entschuldigt sich für Goldman-Sachs-Vorwurf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?