25.07.02 19:14 Uhr
 214
 

Porschefahrer auf Bundesstraße mit 228 km/h unterwegs

Ein Porschefahrer wurde von der Polizei auf der Bundesstraße 303 zwischen Schweinfurt und Coburg mit 228 Stundenkilometern geblitzt.
Noch weiß er nichts über die Folgen seiner Geschwindigkeitsüberschreitung.

Die Nachricht über die Buße von 750 Euro und über die dreimonatige Fahrsperre wird ihn erst in einigen Tagen erreichen.

Zusätzlich gibt es noch vier Punkte in Flensburg, die sich aber auch auf acht Punkte erhöhen könnten.
Dann nämlich, wenn er schon einmal eine Geschwindigkeitsüberschreitung begangen hat.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Porsche, Bundesstraße
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?