25.07.02 16:16 Uhr
 61
 

Fußball: Stürmer Chifon droht der Rauswurf bei Union Berlin

Dem aus Kamerum stammenden 26-jährigen Stürmer Ferdinand Chifon, welcher bis 2003 bei Union Berlin unter Vertrag steht, droht der Rauswurf beim Fußball-Zweitligisten, nachdem dieser eigenmächtig das Trainingslager in Schneverdingen verliess.

Chifon suchte zunächst in Berlin einen Arzt auf und reiste dann ins polnische Stettin, wo er ohne Erlaubnis der Berliner ein Spiel für seinen ehemaligen Klub Pogon Stettin bestritt.

Laut Union-Präsident Heiner Bertram wird dieser Vorfall überprüft. Vorsorglich wurden sowohl die Deutsche Fußball-Liga (DFL) als auch die Europäische Fußball-Union (UEFA) davon bereits in Kenntnis gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Union, Stürmer, Rauswurf, Union Berlin
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?