25.07.02 12:35 Uhr
 48
 

Wuppertaler Oberbürgermeister suspendiert

Der Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal, Hans Kremendahl, ist von der Bezirksregierung Düsseldorf bis zur Aufklärung der gegen ihn erhobenen Korruptionsvorwürfe suspendiert worden.

Gegen Kremendahl wurde am 12. Juli ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Schon an diesem Tag hatte Kremendahl Urlaub genommen. Sollte doch keine Anklage gegen ihn erhoben werden, wird die vorläufige Amtsenthebung wieder aufgehoben.

Die Staatsanwaltschaft wirft Kremendahl vor, von einem Bauunternehmer im Wahlkampf eine halbe Million Mark bekommen zu haben, die dem Unternehmer Vorteile sichern sollte. Kremendahl bestreitet die Vorwürfe.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wuppertal, Oberbürgermeister
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?