25.07.02 09:24 Uhr
 348
 

Vier Häftlinge aus geschlossener Anstalt geflohen

In Bedburg-Hau (Kreis Kleve) brachen vier Häftlinge aus einer geschlossenen Anstalt aus.
Drei der Häftling seilten sich filmreif aus dem Gebäude ab, nachdem sie die Gitterstäbe aufgebogen hatten.


Der vierte Häftling erzwang sich seine Freilassung, indem er einen Pfleger mit einem Messer bedrohte und ihn würgte.
Die vier Häftlinge (zwischen 33 und 52 Jahre alt) sind unter anderem wegen schweren Raubes und versuchten Totschlags verurteilt.

Die Männer flüchteten zu Fuß. Die Polizei fahndet bis jetzt erfolglos.
Auch der Einsatz von Wärmebildkameras und Hubschraubern brachte bis jetzt keine Erfolge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blacksalt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Häftling, Anstalt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?