25.07.02 08:20 Uhr
 109
 

Steuer: Kommunen sind pleite

Deutschlands Kommunen sind pleite. In der ersten Hälfte 2002 mussten die Kommunen bei der Gewerbesteuer einen dramatischen Rückgang von 13,6 Prozent verkraften.

Im vergangenen Jahr war die Situation sogar noch dramatischer: Da mussten Großstädte ein Minus von ca. 20 Prozent hinnehmen.

Gestern geriet die finanzielle Situation der deutschen Kommunen ins Gerede, als Schleswig-Holsteins Ministerpräsidentin Simonis sagte, sie würde auch vor Steuererhöhungen nicht zurück schrecken.


WebReporter: RitzeRatze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Kommune
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?