24.07.02 14:56 Uhr
 30
 

Lebensmittelvergiftung im Ferienlager: 65 Kinder betroffen

In einem Ferienlager in Bontkirchen/Nordhessen wurden 65 Kinder und die sechs Betreuer in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert, da Verdacht auf Lebensmittelvergiftung bestand.

Die Kinder klagten über Übelkeit und mussten sich übergeben, daraufhin wurden vorerst 16 Kinder ins Krankenhaus überwiesen.

Danach wurden auch die restlichen Kinder und auch die Betreuer ins Krankenhaus gebracht. Inzwischen ermitteln Gesundheitsamt und Veterinäramt.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Lebensmittel, Ferien
Quelle: static.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?