24.07.02 12:45 Uhr
 6
 

Korrektur: d+s online forciert Restrukturierung

Der Communication Center-Anbieter d+s online AG wird aufgrund der schwachen Marktnachfrage im ersten Halbjahr das laufende Restrukturierungsprogramm erweitern. Es soll sowohl den Produktions- als auch den Administrationsbereich umfassen.

An den Standorten Hamburg, Parchim und Frankfurt/Oder soll für ca. 350 Mitarbeiter Kurzarbeit vereinbart werden. Im Administrationsbereich ist der Abbau von rund 65 Stellen geplant.

Die Aktie gibt heute über 6 Prozent auf 1,38 Euro ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Korrektur
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?