24.07.02 09:23 Uhr
 41
 

Annan: Bedingung für weitere Gespräche- Rückkehr der Waffeninspektoren

Der UNO- Generalsekretär Annan teilte dem Sender CNN mit, dass er Gespräche mit dem Irak ablehnt, bis dieser signalisiert, dass die UNO- Waffeninspekroren ihr Arbeit im Land wieder aufnehmen können.

Er setzte als Zeichen seiner Entscheidung keinen Termin für ein Folgetreffen fest. Der Anstoß dazu muss laut seinen Angaben von irakischer Seite kommen.

Die Rückkehr der Inspektoren ist Grundvoraussetzung für die Abschaffung der Sanktionen, die durch die UNO gegen den Irak verhängt wurden.


WebReporter: siebenmeilenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Waffe, Gespräch, Rückkehr, Bedingung
Quelle: news.search.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?