23.07.02 23:06 Uhr
 54
 

Amazon senkt Verlust und steigert Umsatz

Der amerikanische Online-Shop Amazon.com konnte im vergangenen Quartal der in Amerika herrschenden Konjunkturflaute entgehen. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, stiegen die Umsätze um 21 Prozent auf 806 Mio. Dollar. Gleichzeitig konnte der Verlust um über 70 Mio. Dollar auf 94 Mio. Dollar oder 25 Cents je Aktie gesenkt werden. Operativ erreichte Amazon allerdings einen Gewinn von einem Cent je Aktie.

Analysten hatten im Vorfeld mit einem Umsatz von 790 Mio. Dollar und einem Verlust von 6 Cents je Aktie gerechnet.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzwachstum von 18 Prozent und einem Proforma Gewinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Verlust, Amazon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?