23.07.02 23:06 Uhr
 54
 

Amazon senkt Verlust und steigert Umsatz

Der amerikanische Online-Shop Amazon.com konnte im vergangenen Quartal der in Amerika herrschenden Konjunkturflaute entgehen. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, stiegen die Umsätze um 21 Prozent auf 806 Mio. Dollar. Gleichzeitig konnte der Verlust um über 70 Mio. Dollar auf 94 Mio. Dollar oder 25 Cents je Aktie gesenkt werden. Operativ erreichte Amazon allerdings einen Gewinn von einem Cent je Aktie.

Analysten hatten im Vorfeld mit einem Umsatz von 790 Mio. Dollar und einem Verlust von 6 Cents je Aktie gerechnet.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzwachstum von 18 Prozent und einem Proforma Gewinn.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Verlust, Amazon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern
Australien sucht Agenten über Online-Text
Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?