23.07.02 17:00 Uhr
 6
 

OTI: Med. Hochschule Hannover führt kontaktlose Campuslösungen ein

Die am Neuen Markt notierte OTI gab bekannt, dass das Tochterunternehmen InterCard GmbH Kartensysteme von der Medizinischen Hochschule Hannover den Auftrag zur Einführung einer kontaktlosen Multi-Funktionskarte und eines Kassensystems für die Mensa erhalten hat.

Wie OTI zudem mitteilte, wird InterCard zunächst den rund 7.500 Mitarbeitern sowie 3.500 Studenten einen Beschäftigten- bzw. Studentenausweis mit einer integrierten elektronischen Bezahl-, Zutritts- und Zeiterfassungsfunktion aushändigen. Darüber hinaus wird InterCard die Hauptmensa mit einem entsprechenden Kassensystem zum bargeldlosen Bezahlen ausrüsten.

Im Frühjahr 2003 wird die Installation von Selbstbedienungsterminalsim gesamten Komplex der Medizinischen Hochschule abgeschlossen sein, so das Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hannover, Hochschule
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?