23.07.02 15:59 Uhr
 814
 

Frühreif: 60 Prozent mehr Schwangerschaften bei Teenagern

Die Pro-Familia- Beratungsstelle im Saarland gab bekannt, dass die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche bei minderjährigen Mädchen bundesweit um etwa 60 Prozent gestiegen sei. Die Zahl der minderjährigen Mütter hat sich ebenfalls erhöht.

Hauptgrund dafür sei, dass der erste Geschlechtsverkehr bei Mädchen im Schnitt mittlerweile schon mit 16 statt findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meisterB
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Prozent, Schwangerschaft, Teenager, Schwan
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?