23.07.02 10:12 Uhr
 428
 

"Viktoria": RTL II startet im März 2003 mit neuem Frauensender

Wie der Geschäftsführer von RTL II am Rande der IP-Multimedia-Veranstaltung 'RTL II Talk' bekanntgab, geht ab März 2003 der neue Sender 'Viktoria' analog und über verschiedene Kabelnetze auf Sendung.

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits mehrmals über die möglichen Inhalte eines weiteren RTL II-Senders spekuliert wurde, steht jetzt fest: Der Sender richtet sich an die Zielgruppe der jungen Frauen zwischen 20 und 40 Jahren.

Damit tritt er das Erbe von tm3 an. Das jetzige 'NeunLive' hatte bereits vor Jahren erfolglos versucht, das erste Frauenfernsehen zu etablieren. Inhaltlich setzt man auf Liebe und will auf Gewalt und Sex gänzlich verzichten. Näheres ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, RTL, März
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Rapper Joey Bada$$ kuckt ohne Brille in Sonnenfinsternis und hat Augenprobleme
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?