23.07.02 09:15 Uhr
 240
 

Gamecube: Importgames ohne Modchip spielbar

Normalerweise ist es nicht möglich auf den europäischen PAL-Versionen des Gamecube Importspiele aus Japan oder den USA abzuspielen.
Eine britische Firma schafft diesem Problem Abhilfe mit einer Boot-CD, die dies ermöglicht.

Ab August gibt es das Programm 'Freeloader', vorerst allerdings nur in Großbritannien, um ca. 33 Euro zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Import, Gamecube, Modchip
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?