22.07.02 19:47 Uhr
 187
 

ATI stellt superschnellen 3D Grafikchip vor

Der kanadische Grafikchiphersteller ATI stellte vor kurzem seinen neuen Grafikchip R300 vor. Mit dem Namen Radeon 9700 soll dieser der leistungsstärkste Chip überhaupt sein.

Durch den vollen DirectX 9 Support sollen gerade Spieler für Monate begeistert werden. Mit 107 Millionen Transistoren, 300 bis 330 Mhz Chiptakt und diversen Neuerungen will ATI die Konkurenz von Nvidia in ihre Schranken weisen.

Die Leistung scheint verblüffend. So soll die Radeon 9700 in mehreren Tests über 60% mehr Leistung bringen wie Nvidia`s Geforce 4 TI4600. Mit einer extra Stromversorgung und neuer Technik zur DVD-Dekodierung will ATI den Markt für sich gewinnen.


WebReporter: Blacksalt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Grafik, ATI, Grafikchip
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?