22.07.02 18:10 Uhr
 120
 

Orchester spielt halbstündiges Handy-Konzert

Im Rathaus der englischen Stadt Cheltenham konnten Zuhörer am Wochenende dem Werk des Handy-Komponisten Simon Turner lauschen. Er wollte das gesamte musikalische Potenzial des weltweit meistverbreiteten Instruments ausschöpfen, so Turner.

Bei einem der Sätze aus dem halbstündigen Konzert, das von 30 'Handyisten' gespielt wurde, konnten die Zuhörer sogar mit ihren eigenen Mobiltelefonen mitwirken.


WebReporter: pacman1024
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Konzert, Orchester
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?