22.07.02 13:33 Uhr
 95
 

Brasiliens Fußballtrainer Scolari lästert über Pele

Luiz Felipe Scolari, Trainer des Fußball-Weltmeisters Brasilien, macht sich in seinem Land unbeliebt. Er zieht derzeit über das Nationalidol Pele her. Seine Analysen lägen immer voll daneben.

Wer gewinnen will, so Scolari, sollte genau das Gegenteil von dem tun, was Pele rät. Während der WM kam es zu Spannungen zwischen dem dreifachen Weltmeister Pele und der 'Selecao'. Die Spieler nahmen deshalb den Pokal nur ungern aus Pele's Händen.

Pele sei ständig über die Mannschaft hergezogen und wurde deshalb lieber von hinten gesehen. Er war bei der WM nur wegen seiner Vergangenheit dabei. Über seine eigene Zukunft ließ Scolari noch nichts verlauten. Er liebäugelt aber mit Chile.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dj.forklift
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Fußballtrainer
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?