22.07.02 10:23 Uhr
 732
 

Prinz im Temporausch- kein Ticket wegen Adelstitel

Wer zur königlichen Familie gehört, scheint in London einen Freifahrtschein für das Rasen zu haben.
Auf dem Weg zum Flughafen wurde Prinz Andrew in einer 40 mph-Zone mit einer Geschwindigkeit von 60 Meilen geblitzt.

Ein Streifenbeamter stoppte den rasenden Prinz, um ihm einen Strafzettel auszuhändigen.
Wie ein Zeuge beobachtete, sei es zu einem Wortgefecht zwischen dem Prinz, dem Beamten und den Leibwächtern gekommen.

Andrew habe den Beamten kurz und trocken darauf hingewiesen, dass er es eilig habe und sei dann wieder davon gerast.
Scotland Yard erklärte in einer Stellungnahme, dass es kein Verfahren gegen den Prinz geben werde.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prinz, Ticket, Tempo
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?