22.07.02 09:53 Uhr
 15
 

NBA: Oyedeji wechselt von Seattle nach Orlando

Der Nigerianer Olumide Oyedeji wird in der kommenden Saison für Orlando Magic Basketball in der US-Profiliga NBA spielen. Er verlässt damit nach zwei Jahren die Seattle SuperSonics.

Der 2,08 Meter große Center konnte die Verantwortlichen als Spieler des Orlando Summer-League-Teams mit durchschnittlich 7,8 Punkten und 7,2 Rebounds überzeugen.

In Deutschland spielte Oyedeji vor seiner NBA-Karriere für s.Oliver Würzburg in der BBL.


WebReporter: pira2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Seattle
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?