22.07.02 01:18 Uhr
 166
 

Lieferengpässe bei Flachbildschirmen

Da sich die Flachbildschirme als PC-Monitor größter Beliebtheit erfreuen, kommen die Hersteller mit der Produktion nicht mehr nach. Nun hat LG Philips gerade eine neue Fabrik eröffnet und Samsung zieht Ende des Jahres nach.

LG Philips legt das Hauptgewicht auf die Produktion von 18 Zoll Monitore und 20 Zoll und größer für Fernsehgeräte. Der Marketingchef von LG Philips, Cal Steudle ist sicher, daß LCD-Fernseher der nächste große Markt sein wird.

Kam es im vergangenen Jahr durch ein Überangebot an Flachbildschirmen noch zu Preissenkungen, werden die Preise in den nächsten 2 Jahren nicht mehr sinken, so die Einschätzung Steudles. Wer die Anschaffung eines Monitors plant, soll sich noch warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: varix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?