21.07.02 08:54 Uhr
 1.068
 

Schottischer Anwalt wäre bereit Bin Laden vor Gericht zu verteidigen

Der schottische Anwalt Donald Finley hätte nichts dagegen Osama bin Laden vor Gericht zu verteidigen, falls diesem in Großbritannien der Prozess gemacht wird, ganz im Gegenteil, er wäre begeistert davon.

Donald Finley wörtlich: 'In jeder zivilisierten Gesellschaft wird man verteidigt, wenn man eines Verbrechens angeklagt wird'.

Der Anwalt machte schon mal Schlagzeilen, weil er sektiererische Lieder sang.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Laden, Anwalt
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?