20.07.02 22:19 Uhr
 68
 

UI-Cup: Stuttgart schlägt Perugia

Im UI-Cup hat der VfB Stuttgart das Hinspiel gegen den AC Perugia mit 3:1 gewonnen. Vor 7000 Zuschauern ging die erste Halbzeit allerdings an die Italiener, die in der 14. Minute durch Fabrizio Miccoli mit 1:0 in Führung gingen.

Nach dem Wechsel drehten die Stuttgarter dann auf und der starke Marcelo Bordon per Fallrückzieher, Ioan Viorel Ganea und Jochen Seitz drehten den Spieß um.

Verletzt ausgewechselt werden musste leider Krassimir Balakow. Beste VfB-Spieler waren Marcelo Bordon und U21-Nationalspieler Christian Tiffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Cup
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?