20.07.02 18:50 Uhr
 221
 

Spanien nimmt neuen Besetzer der Insel Perejil fest

Die Spanische Armee hat auf der Insel Perejil einen Marokkaner festgenommen. Der Mann war mit einem Schlauchboot zur Insel gefahren. Dabei hatte er zwei Staatsflaggen Marokkos.

Er wurde mit einem Schiff in Richtung der spanischen Enklave Ceuta gebracht. Beobachtet wurde das ganze Geschehen von einer Nachbarinsel von einem Nachrichtenkorrespondenten.

Beide Länder, Spanien wie auch Marokko, beanspruchen das kleine Eiland für sich.


WebReporter: Agent X
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Insel
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert
Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?