20.07.02 14:24 Uhr
 670
 

Berlin: Gedenken an Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944

In Berlin wird heute der 20. Juli 1944 als 'Symbol für den gesamten Widerstand' gefeiert. An diesem Tag fand damals nämlich das Attentat auf Hitler statt.

Laut dem Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit steht das Attentat, obwohl es gescheitert ist, für ein 'ein anderes, für ein besseres Deutschland'.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Adolf Hitler, Attentat, Gedenk
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?