18.07.02 23:34 Uhr
 49
 

Bankraub in Leverkusen: Polizei bittet um Mithilfe

Am Donnerstagnachmittag wurde in Leverkusen-Opladen eine Filiale der Commerzbank überfallen. Mit Pistolen bedrohten zwei unmaskierte Männer die Angestellten und erzwangen die Herausgabe von einigen tausend Euro aus dem Tresorraum.

Die Täter flüchteten und konnten auch durch eine sofort eingeleitete Fahndung nicht gestellt werden. In der Nähe der Bank auf der Düsseldorfer Str. wurde ein silberner Mercedes-Kombi gesehen, der den Bankräubern als Fluchtauto gedient haben könnte.

Die Polizei Leverkusen sucht noch nach weiteren Zeugen des Überfalls, die den Überfall oder das Fahrzeug beobachtet haben.


WebReporter: CPG
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leverkusen, Bankraub
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?