18.07.02 11:20 Uhr
 253
 

freenet: "Arbeitsamt" noch gefragter als "Sex"

Mit einem erstaunlichen Ergebnis präsentierte das Internetportal freenet.de am heutigen Donnerstag in Hamburg die eigenen Suchstatistiken.

Demnach suchen Besucher von freenet.de häufiger nach dem Begriff 'Arbeitsamt' als nach 'Sex'. Damit löste die Suche nach Arbeit zum ersten mal die nach Sex ab.

Laut freenet-Sprecher Boris Krohn spiegle die Statistik die Stimmung der Deutschen wider. Die Statistik zeige das, was die Bevölkerung beschäftigt und zwar genauer als andere Medien.


WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sex, Arbeit, Arbeitsamt
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?