18.07.02 09:39 Uhr
 471
 

Schweiz stellt Antrag auf Aufnahme in die UNO

Das Land hat am Mittwoch in New York einen Antrag gestellt, als neutrales Land in die UNO aufgenommen und als solches auch behandelt zu werden.

Der Schweizer UNO Beobachter Jenö Stähelin übergab die notwendigen Papiere an Kofi Annan. Dieser erwiederte, er freue sich auf die Zusammenarbeit mit der Schweiz.

Die Schweiz hat letztes Jahr im Grundsatz dazu zugestimmt, dass sich Schweizer Soldaten an Friedensmissionen der UNO beteiligen dürfen. 55% der Schweizer Bevölkerung stimmten für einen UNO Beitritt in der Urnenabstimmung vom März diesen Jahres.


WebReporter: Dreammaker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, UNO, Aufnahme, Antrag
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
AfD-Politikerin Beatrix von Storch nennt SPD-Kollegen "zugekifften Rotzlöffel"
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles bezeichnet CSU-Kollegen als "blöden Dobrindt"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?