17.07.02 20:55 Uhr
 19
 

Aktie von Apple verliert mehr als 13 Prozent

Die Aktie des Computerherstellers Apple Computer muss aktuell einen deutlichen Kursrückgang erleiden, nachdem das Unternehmen gestern seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal gemeldet hatte.

Aufgrund der schwachen Nachfrage nach PCs im Allgemeinen erlitt das Unternehmen einen Gewinnrückgang. Den Angaben zufolge machte Apple einen Gewinn von 32 Mio. Dollar oder 9 Cents je Aktie. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 61 Mio. Dollar oder 17 Cents je Aktie gewesen. Analysten hatten mit diesem Ergebnis gerechnet.

Was die Aktie zudem belastet, sind Angaben des Unternehmens, wonach die schwache Nachfrage weiter anhalten wird. Des weiteren haben die Analysten von Salomon Smith Barney das Papier auf Neutral abgestuft. Aktuell verliert Apple 13,2 Prozent auf 15,50 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Apple
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?