17.07.02 16:55 Uhr
 44
 

New York: Bombenattrappe verursacht Aufsehen

In New York alarmierte ein Hausmeister wegen einer Bombenattrappe die Polizei. Er entdeckte sie in einem Müllraum. Gebastelt wurde sie von einem Werbefachmann, der sie als Symbol für gute Ideen 'Bombenideen' seinen Bewerbungsschreiben beifügte.

Jetzt hatte er beschlossen sie wegzuwerfen, so kam sie in den Müllraum.
Die Attrappe besteht aus Holzstücken, die wie Dynamitstangen aussehen und an einem Wecker gebunden sind.

Die Polizei räumte das Haus und das Nachbargebäude und erst danach wurde bemerkt, dass es sich um eine Nachbildung handelt. Dem 28 Jahre alten Werbefachmann droht jetzt eine Anklage.


WebReporter: siebenmeilenstein
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: New York, Bombe, Aufsehen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?